24.06.11

MicW i436: Zertifiziertes Messmikrofon für iPhones

Hochwertiges Messmikrofon mit Zertifizierung

Das MicW i436 wurde für Schallpegelmessungen zertifiziert und garantiert eine hohe Aufnahmequalität.

Die Audioqualität der Smartphones verbessert sich rasant, die Soundchips erreichen mittlerweile sehr gute Werte. Anders sieht es bei den Mikrofonen aus - die kann man zwar für ein Interview einsetzen, doch für Musikaufnahmen ist der Frequenzbereich zu eng. Was also tun, wenn das Multi-Funktionsgerät auf einmal nicht alles kann? Für iPhone-Besitzer liefert MicW eine Lösung: Das i436 besitzt die Zulassung nach IEC 61672 und ist dadurch auch für Schallpegelmessungen zugelassen.

Apple ist vor allem im Bereich Multimedia sehr stark. Nicht umsonst vertrauen viele Firmen der Kreativbranche auf Macs. So finden sich Macs bei Designern, Künstlern und Musikern gleichermaßen. Zusammen mit einem iPad oder iPhone und der entsprechenden Software lassen sich die eigenen Musikkreationen live mitschneiden. Das MicW i436 umfasst einen Frequenzbereich von 20Hz-20kHz und kommt mit bis zu 130dB zurecht. Dieser Wert liegt über dem Schalldruck eines Presslufthammers und weit jenseits der Schmerzgrenze des menschlichen Gehörs.

Die Konformität nach IEC 61672 garantiert einen durchgängig stabilen Frequenzgang. Theoretisch wäre es denkbar, damit Arbeitsplatzmessungen durchzuführen, wenn auch eine Kalibrationsmöglichkeit vorgesehen wäre. Der Preis für das Mikrofon beträgt 111 EUR.

Nähere Informationen findet ihr bei synthax.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!