04.06.11

Microsoft Wireless Desktop 2000: 128-bit AES-verschlüsselte Funkverbindung

Microsoft Wireless Desktop 2000

Das Microsoft Wireless Desktop 2000 verschlüsselt die Verbindung zwischen PC und Tastatur mit 128-Bit AES ohne dabei den Preis in die Höhe zu treiben.

Der große Softwarekonzern Microsoft ist nicht nur durch Windows bekannt, auch Tastaturen und Mäuse vertreibt man unter dem Microsoft Label. Und egal wie man zur Firmenpolitik oder den Softwareprodukten steht, mir fällt keine Tastatur oder Maus ein, die ich nicht blind empfehlen könnte. Der Tastenanschlag ist weich, es gibt Ablaufkanäle für verschütteten Kaffee und selbst im unteren Preissegment von 15 Euro erhält man ein anständiges Produkt. In dieser Tradition gibt es ab dem 9. Juni ein Set bestehend aus kabelloser Maus und Tastatur mit AES-Verschlüsselung, den Microsoft Wireless Desktop 2000. Bei der Namensgebung war man nicht sehr innovativ, 2000 klingt so retro nach "Jahr 2000", dabei kann das Design durchaus als futuristisch und elegant durchgehen. Das Layout richtet sich nach dem Standard und folgt dem Trend der Verschlankung: Die Abstände um den Positionsblock (Einf, Pos1,..) sind verschwunden, was die Länge der Tastatur um ein paar Zentimeter verkürzt. Das mag Geschmackssache sein, als Vieltipper sind mir die klar abgesetzten Blöcke lieber - für linkshändige Spieler rücken weitere Tasten wortwörtlich in greifbare Nähe. Neben den üblichen Multimediakeys freuen wir uns über fünf weitere freibelegbare Makrotasten und die Akkustands-LED.

Immer wieder wird vor Datenklau, Trojanern und Phishing gewarnt, um sich auch gegen neugierige Nachbarn zu schützen nutzen die Funktastaturen im 2,4GHz-Breich vorwiegend Frequenz-Hopping und rudimentäre Sicherheitsvorkehrungen, die aber nur Hobbylauscher abhalten. Im Wireless Desktop 2000 vertraut Microsoft auf 128-Bit AES-Datenverschlüsselung, was ein Mithören deutlich erschwert und das eigene Gewissen beruhigt. Die mitgelieferte Maus mit Bluetrack-Technik rundet das Paket ab.

Das Microsoft Wireless Desktop 2000 Set wird ab dem 9. Juni für rund 40 Euro im Handel erhältlich sein.

Im Online-Shop ist der MS Wireless Desktop 2000 noch nicht gelistet.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer