Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

17.01.09

Microsoft Songsmith: Verwirrung der Verwirrten

Microsoft Songsmith - Suchbild. Was ist hier falsch?

Microsoft Songsmith ist ein neues Musikprodukt des Software-Giganten. Offensichtlich läuft das Produkt gut auf einem MacBook.

Was ich am Ende eines Filmes, bzw. bei den Specials einer DVD, immer gerne sehe sind die Outtakes. Oder die Versionen, die den Film selber ein wenig auf den Arm nehmen. Bei dem folgenden Video braucht man das nicht, denn irgendwie ist das ganze Ding ein einziger Outtake. Was auch daran liegen könnte, dass Microsoft mit einem Produkt von Apple wirbt:

Was auch immer Songsmith macht - ist egal. Es geht um den Spot. Darum dass Microsoft offenbar gerne mit Apple Rechnern arbeitet. Auf jeden Fall benötigt man schon gute Nerven für den Spot, denn es wird gesungen. Viel gesungen. Nur so als Warnung:

<object width="450" height="265"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/3oGFogwcx-E&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/3oGFogwcx-E&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="450" height="265"></embed></object>

 

Gesehen bei Techcrunch.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer