Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

26.02.11

Microsoft LifeCam HD 3000: Bildreicher Chat für wenig Geld

LifeCam HD 3000

Mit den hochauflösenden LifeCam und der höchstauflösenden LifeCam Studio hat Microsoft bei Webcams auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt kommt die Low-Budget-Version LifeCam HD 3000.

Ich dachte mal, ich bräuchte kein Mobiltelefon. Und dann dachte ich, ich bräuchte keine Internettelefonie, und schliesslich, ich bräuchte keinen Videochat.

Inzwischen brauche ich all diese Dinge. Und sie werden alle immer besser. Asser dem Videochat. Denn trotz steigender Bandbreite liefern die meisten Webcams auch heute noch ein knapp erträgliches Bild.

Microsoft LifeCam HD 3000 soll das ändern.

Nicht durch die Technik - mit 720p ist die Lifecam, anders als die Microsoft LifeCam Studio, kein Pixelprotz. Aber die neue kleine Webcam im 16:9 Look will das Problem über den Preis lösen - sie kostet unter 40 Dollar in den USA, unter 40 Franken in der Schweiz und für Deutschland konnte ich noch keinen Preis finden, aber er müsste ja wohl so bei 29 Euro liegen.

Dafür liefert die kleine Microsoft LifeCam HD 3000 Webcam von Microsoft die ebenfalls kleine HD-Auflösung mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde und gleicht schlechte Lichtverhältnisse automatisch mit gesteigerter Empfindlichkeit aus.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer