Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

19.03.09

Microsoft Internet Explorer 8: Habe fertig!

Die Installation von Microsoft Internet Explorer 8 geht erstaunlich zügig vonstatten

Ab sofort können Anwender - eine ausreichend schnelle Flatrate sowie ein freier Download-Server vorausgesetzt - die finale Version von Microsofts jüngstem Browser herunterladen.

Die Installation von Microsoft Internet Explorer 8 geht erstaunlich zügig vonstatten

Die Adresse lautet www.microsoft.com/windows/internet-explorer/worldwide-sites.aspx, hier muss man wählen, in welchem Land man wohnt und mit welchem Betriebssystem der Browser eingesetzt werden soll (alles vor Windows XP wird nicht mehr unterstützt). Anschließend klickt man auf "Öffnen" (falls die englische Website nicht verständlich ist) und folgt nach Herunterladen der Software errötend ihren Spuren.

Wenn Sie diese Zeilen lesen können, dann hat es zumindest bei mir schon geklappt, und wenn ich das hinbekomme, sollte es für Sie ein Kinderspiel sein. Und wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dann versuchen Sie Download und Installation einfach später erneut. Übrigens ist der IE8 ein "Update" und übernimmt sämtliche Einstellungen und Favoriten, die Sie für den IE7 festgelegt hatten.

Und wer sich nicht entscheiden kann, den überzeugt vielleicht dieser Werbespot [Video via Internetworld].

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/8sA5Mv0iaaU&color1=0xb1b1b1&color2=0xcfcfcf&hl=de&feature=player_embedded&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/8sA5Mv0iaaU&color1=0xb1b1b1&color2=0xcfcfcf&hl=de&feature=player_embedded&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer