08.04.08

Microsoft entwickelt Wiimote für XBox 360: Halo 3 bewegungs-gesteuert?

Microsoft will einen eigenen wiimote-Controller für die XBox 360

Eine Sensor-Fernsteuerung à la Wiimote entwickelt Microsoft derzeit angeblich für die XBox 360. Die "xmote" soll noch vor Ende Jahr erhältlich sein.


Wird aus der Wiimote eine Xmote? Microsoft hat auf dem Gebiet der Bewegungssteuerung erheblichen Nachholbedarf.

Es sind noch Gerüchte, aber sie sind sehr dicht: Noch vor Ende Jahr soll der Bewegungscontroller für die XBox auf den Markt kommen. Das erklärte ein angeblicher Insider dem Musiksender MTV:

 

Seit letzten Sommer arbeite das Microsoft-eigene Studio Rare, welches für den Ego-Shooter "Perfect Dark Zero" und derzeit für "Banjo-Kazooie" verantwortlich schreibt, an einer integralen Lösung für eine Sensor-Fernsteuerung im Stil der Wiimote. Sie soll noch vor Ende Jahr verfügbar werden.

Mit der Steuerung ist es allerdings wohl kaum getan. Der Erfolg der Wii und ihres Steuerkonzepts dürfte in erster Linie auf die gute Abstimmung der (Sport-) Spiele auf die Steuerung mit dem Bewegungssensor zurückzuführen sein. Gemäss Urteil von fachkundigen Bloggern trifft das ausserdem nur auf die Nintendo-eigenen Titel zu.

Ob Microsoft diese Herausforderung meistert, hängt demnach davon ab, ob Halo 3 Xmote-fähig sein wird - was wiederum etwas eigenartig anmutet.

[Via Techdigest]

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!