Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

14.05.08

Memento: Senioren-Phone mit Erinnerung

memento unterstützt das Gedächtnis des Trägers

Das Memory LifeBook Concept ist ein multifunktionales Gerät mit vielen Funktionen, die erinnerungsschwachen Menschen als Gedächtnisstütze dienen sollen.


Das Memento Memory LifeBook - zu den Bildern

Das Memory LifeBook Konzept von Peter Sin Guili, einem Produktdesign-Studenten aus Singapur, ist für Demenz-Patienten gedacht, die mit Gedächtnisproblemen kämpfen:

 

Neben einem Adressbuch soll das Memory LifeBook unter anderem eine GPS/GPRS-Suche und eine Kamera bieten. Bei der Bilderverwaltung steht die Ordnung nach jeweiligen Kategorien/Fotoalben im Vordergrund. Medizinische Informationen und Routinen sollen sehr leicht abrufbar sein.

Sehr interessant ist der zweite Monitor, welcher nicht der Eingabe dient, sondern den Anwender führen soll. Die Navigation läuft auf dem linken Touchscreen, wenn das wie ein Buch Telefon aufgeklappt ist. Ansonsten lässt es sich mit den vier unterschiedlich gefärbten Knöpfen auf der Deckelseite bedienen.


Die Bedienung des Memory LifeBook (Bilder Peter Sin Guili)

Mehr Infos zur Gedächtnisstütze Memento sind auf der Website zu finden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer