Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

03.12.08

Meizu M8: iPhone-Kopie aus China

Meizu M8 - Sieht nur aus wie ein iPhone

Dass der chinesischen Hersteller Meizu an einem iPhone Klon arbeitet, ist seit längerer Zeit bekannt. Jetzt sind erste Bilder aufgetaucht.

Wenn mir jemand vor drei Jahren gesagt hätte, dass Apple mal den Handymarkt aufrollen wird, hätte ich vermutlich ungläubig den Kopf geschüttelt. Doch genau das passiert gerade. Wobei es noch etliche Länder gibt, in denen das iPhone offiziell nicht zu haben ist. China gehört dazu und hier macht man sich nun ans Werk, eine iPhone Kopie auf den Markt zu bringen:

Angekündigt ist das Meizu M8 schon etwas länger, doch erst jetzt ist ein Exemplar bei den Kollegen von IT168 eingetrudelt. Glaubt man der Übersetzung des Textes, ist man mittelprächtig begeistert von dem Klon. Es hat ein riesen Display (480 x 720), eine 3MP Kamera und einen auswechselbaren Akku. Letzteres ist wohl etwas, was Apple auch dringend mal verbessern sollte.

Mehr Informationen zum Gerät gibt es leider nicht. Wie zum Beispiel das Betriebssystem aussieht oder wann es endlich auf den Markt kommt. Ob sich hier jemand so ein dreist kopiertes Gerät kaufen würde? Dem Image hilft es wohl nicht. Aber in Ländern, in denen es das iPhone nicht gibt, könnte es durchaus Erfolg haben.

Gesehen bei: Engadget Mobile

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer