29.03.10

Medion Akoya P8614: Dicker Brummer

Notebook Akoya P8614 - Groß, breit und schnell (Bild: Medion)

Das Medion Notebook Akoya P8614 ist gut ausgestattet, dafür aber recht schwer geworden.

Es ist schon ein ziemlich großes Laptop, was man bei Aldi-Nord ab heute erwerben kann. Der Rechner hat ein 18.4 Zoll Display, was schon zeigt, wie groß das Laptop geworden ist. Es ist wohl auch eher als Desktop-Ersatz gedacht, denn bei der Größe ist der Transport eher unpraktisch. Dafür bekommt man aber ein Gerät, das auf dem Schreibtisch eine gute Figur macht und auch für Spiele geeignet ist. Das liegt zum einem am verbauten Intel Core i3-350M (2.27 GHz) wie auch an der ATI Mobility Radeon HD 5165, die allerdings nicht mit DirectX11 Spielen klar kommt. Doch für die meisten Spiele sollte es reichen.

Zumal die Auflösung des riesigen 18.4 Displays nur bei maximal 1680 x 945 Pixeln liegt. Das ist für ein so großes Display und die verbaute Grafikkarte schon etwas wenig. FullHD sollte es da heute schon sein, vor allem, weil man auf dem Rechner ja auch vielleicht mal einen Film in HD sehen möchte.

Die weitere Ausstattung des Rechners ist in Ordnung. Eine 500 GB HDD, 4GB RAM, eine 1.3 MP Webcam und ein HDMI-out sind dabei, auf ein Blu-Ray Laufwerk muss man allerdings ebenso verzichten wie auf eine vernünftige Akku-Laufzeit, die mit etwas mehr als 2 Stunden schon arg knapp bemessen ist. Die 3,8 Kilo, die der Laptop wiegt, muss man auch erst mal wuchten.

Dafür ist der Preis des Medion angemessen. Aldi-Nord will 699 Euro für den Rechner haben, was angesichts des schnellen Prozessors und der guten Grafikkarte akzeptabel ist.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!