23.05.14

Mblok: Schicker kleiner Speicherwürfel verteilt Daten kabellos

Mblok Bluetooth-Speicher {pd Mblok;http://mblok.ca}

Mblok ist ein kleiner Quader mit 128 GB oder 256 GB Flash-Speicher, USB-Stecker zum Beladen und integriertem Bluetooth-Modul. Die Daten werden mit verschlüsselt (128 bit) auf dem Mblok gespeichert. Über eine dazugehörige App kann man von iOS- und Android-Geräten kabellos darauf zugreifen und das mit bis zu sieben Geräten gleichzeitig.

 

Mblok hört sich nach einem kleinen Zauberwürfel an, aber ganz neu sind Flash-Speicher, die Daten kabellos an mobile Geräte streamen, ja nicht. SanDisk Connect Wireless Flash Drive oder der iUSBport 2 funktionieren ähnlich. Allerdings sieht Mblok ein ganzes Stück eleganter aus als die Konkurrenz.

Aber Mblok sieht nicht nur schick aus, sondern will ähnlichen Lösungen auch in anderen Punkten voraus sein. Die Laufzeit des integrierten Akkus zum Beispiel soll bis zu 300 Stunden betragen - zwar nur im Standby-Modus, aber auch das Streamen soll Mblok länger durchhalten als jedes mobile Gerät.

Mit dem folgenden Video wirbt das Entwickler-Team auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter um Unterstützer.

Bis zu sieben Geräte gleichzeitig sollen auf die Daten zugreifen können, die Mblok speichert. Interessant wäre es, mal zu sehen, wie die App funktioniert und wie schnell eine Übertragung der Dateien abläuft. Mblok unterstützt den energiesparenden Bluetooth-Standard 4.0 sowie Bluetooth 3.0 HS mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 24 MB/s. Das Koppeln mit einem mobilen Gerät erfolgt über einen Knopfdruck.

Dreht man ein Video oder schießt man Fotos mit der Mblok-App, werden die Dateien direkt auf dem Mblok gespeichert, ohne den Speicher des Smartphones zu füllen. Das ist sehr praktisch, wenn man z.B. nur ein iPhone mit 16 GB besitzt und ein etwas längeres Video drehen will. Dabei ist Mblok so klein, dass es sogar in die Uhrentasche der Jeans passen soll.

Allerdings muss man ein bisschen tiefer in die Tasche greifen, wenn man sich den kleinen Zauberwürfel zulegen möchte. Die Finanzierungsfrist läuft noch bis zum 16. Juni 2014. Bei Interesse kann man sich für umgerechnet rund 136 Euro (inklusive Versand) einen Mblok mit 128 GB sichern. Für ca. 197 Euro sind auch noch ein paar Exemplare der Version mit 256 GB erhältlich.

Weitere Infos gibt es auf der Website von Mblok sowie auf Kickstarter.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!