22.08.08

Manga-Avatare: Face your Manga

Benutzermenü von Face Your Manga

Bei Twitter mutieren plötzlich Kontakte zu Manga-Figuren, und auch vor Blogs macht der Manga-Generator nicht halt.

Auf faceyourmanga.com kann jeder sein eigenes Manga-Portrait erstellen, Voraussetzung ist ein installierter Flash-Player.

Erst wird gewählt, ob der Avatar Männlein oder Weiblein sein soll, dann gibt es eine reichhaltige Auswahl an Gesichtsformen, Augen, Nasen und Mündern, Haar- und Augenfarben sowie Frisuren, und am Ende kann dann noch die Kleidung und der Hintergrund verändert werden.

Das fertige Bild kann man sich dann kostenlos an seine E-Mail-Adresse schicken lassen (wenn man Geduld hat, ansonsten einfach per Druck-Taste (PrtScr) in die Zwischenablage befördern) und auf Wunsch gegen Bezahlung (1,50 ?) in druckfähiger Auflösung herunterladen.

Der Hauptanwendungszweck wird aber eher in lustigen Userbildchen für Twitter oder Manga-Foto-Vergleichen im eigenen Blog liegen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer