19.08.09

Magnet Fotohalter: Werf die Bilder an die Wand

Magnet Fotohalter: Schöne, aber teure Idee (Bild: Photojojo)

Mit dem Magnet Fotohaltern lassen sich Bilder ohne unschöne Löcher an die Wand werfen.

Digital zu fotografieren ist schon eine nette Sache. Keine Filme mehr, die man entwickeln muss, der ganze Krempel einer Dunkelkammer fällt auch weg. Doch die meisten Bilder versauern auf dem Computer oder werden nur flüchtig mal bei einem Onlinedienst angesehen. Manche Bilder will man aber auch mal öfter sehen. Aber dafür dann jedes Mal einen Rahmen kaufen, oder noch einen Stromfresser in Form eines digitalen Bilderrahmens anschaffen? Billiger geht es mit den Magnethaltern:

Die kleinen, farbenfrohen Strippen kann man an ihrem Haken auch mit einer Reißzwecke an der Wand befestigen. Am anderen Ende ist ein Magnet angebracht und zwischen diesen Magneten schiebt man einfach das gewünschte Bild.

So kann in ziemlich flott seine Fotoecke am Schreibtisch umgestalten, wenn man dazu Lust hat. Leider ist die Sache etwas teuer. Photojojo möchte gerne 12 Dollar pro Wandhalterung haben.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!