11.01.08

MacWorld Rumors: Apple mit Plattenlabel?

Mockup Subnotebook

Nur noch wenige Tage, dann öffnen sich die sagenumwobenen Tore der Macworld Expo im Moscone Center, San Francisco. Welche revolutionären Geräte könnte Apple vorstellen? Hier eine Liste der heißesten Vermutungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Mockup Subnotebook

Nur ein Fake? Bild eines eventuellen Subnotebooks

Ultraportables Subnotebook

Oft wurde spekuliert, abgewägt und verworfen, aber eigentlich wollen wir es doch alle: ein cooles Subnotebook von Apple. Ob das oben abgebildete Modell nur ein Fake ist oder sich wie das Spypic vom iPod Nano doch bewahrheitet, steht in den Sternen. Wir würden ein ultraportables Notebook von Apple mit großem, Multitouchfähigem Touchpad begrüßen.

 

Dazu ein schöner, LED-beleuchteter Bildschirm, flache Abmessungen und ein Verzicht auf ein CD-Laufwerk wie beim Eee von Asus. Wenn dann noch die traumhafte Tastatur des MacBooks eingebaut wird und der Akku gut lange hält ist das Teil zumindest für mich sofort gekauft! Sicherlich zur Zeit das heißeste Gerücht mit der höchsten Erscheinungswahrscheinlichkeit.

Wahrscheinlichkeitsbarometer: 95%

Das Apple-Label (nicht das, ein neues!)

Angeblich steht Apple derzeit mit Jay-Z in engem Kontakt und beabsichtigt, ein eigenes Label zu gründen. Inwiefern das rechtlich erlaubt wäre (genau, die Sache mit dem Beatles-Label!), müssen die Juristen klären. Klar ist nur, dass es bei einer Labelgründung weit abseits der ausgetretenen Pfade der Musikindustrie zugehen würde.

Wahrscheinlichkeitsbarometer: 20%

Displays & Airport

Angeblich soll die Produktpalette bei den Cinema-Displays weiter noch oben verlagert werden. Eine Full-HD Unterstützung über die gesamte Produktpalette wäre sicherlich wünschenswert, allerdings müssten dann die Rechner mit mehr Grafikpower nachziehen. Ebenso wäre es nur logisch, wenn die gesamte Palette eine integrierte iSight-Kamera erhalten würde.

In Sachen Airport liegen zumindest derzeit in England teilweise die Lager brach und es wird daher gemutmaßt, dass sich hier etwas tun könnte. Sicherlich nicht das spannendste Thema, aber vielleicht weiß Apple ja hier zu überraschen, Stichwort: WiMAX.

Wahrscheinlichkeitsbarometer: 60%

Display mit integrierter Docking-Station


Display mit Notebookdock?

Wie so oft, sorgen auch zur diesjährigen Macworld Expo Patentanträge von Apple selbst für Aufruhe in der Szene. Der hier abgebildete 39 Seiten umfassende Patentantrag lässt auf einen iMac ähnlichen Bildschirm schließen, bei dem man auf der rechten Seite einen MacBook artigen Rechner "eindocken" kann und der dann sowohl Ports als auch Rechenpower zur Verfügung stellt.

Wenn der Rechner wirklich portabel ist und das Display groß genug, wäre diese Möglichkeit ein guter Kompromiss aus Leistung, Mobilität und Möglichkeit auf einen stationären Einsatz. Allerdings ist es dann fraglich ob Apple auf ein optisches Laufwerk verzichten würde...

Wahrscheinlichkeitsbarometer: 15%

Beleuchtete Gehäuse

Erinnert sich noch jemand an das Apple-Patent von vor ein paar Jahren? Es ging darum, das Gehäuse der Rechner in verschiedenen Farben leuchten zu lassen. Wird mit Sicherheit nicht kommen, obwohl es eine lustige Vorstellung wäre. Kommt dann wieder in die Kategorie "Patente, die in der Versenkung verschwinden" im neuerdings.com-Bunker.

Wahrscheinlichkeitsbarometer: 0.01%

Apple mit Multitouch-Maus

 

Gerüchten zufolge soll Apple zukünftig auf das Scrollrad in der Mighty Mouse verzichten und stattdessen eine Multitouch-ähnliche Oberfläche, auf der man mit dem Finger navigieren kann, einbauen.

Bestätigt wird dieses Gerückt durch ein Produktbild, welches derzeit im deutschen Apple Store zu sehen ist. Darauf ist die bekannte Maus ohne den kleinen Knubbel zu sehen, welcher bisher für das Scrollen zuständig war.

 

Wahrscheinlichkeitsbarometer: 70%

iPhone

'Tschuldigung, Routine... ;)

Was auch immer am 15. Januar erscheinen wird, es wird für Furore in der Computerwelt sorgen. Apple sollte sich auf sein Kerngeschäft besinnen und, so cool es auch sein mag, das iPhone nicht den Rechnern vorziehen. Nach der Enthüllung neuer Hard-und Software bekommt ihr natürlich direkt den neuerdings.com-Check!

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!