Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

21.06.09

Louis Vuitton USB-Stick: Viel Geld, wenig Speicher

Louis Vuitton USB Stick - 1GB für einen sinnlosen Preis (Bild: Louis Vitton)

Der Louis Vuitton USB-Stick sieht ja nicht schlecht aus, hat aber leider einen etwas erhöhten Preis.

Wer markenbewußt lebt, der hat es in Sachen Technik schwer. Zwar gibt es mittlerweile auch Handys, auf denen das Label einen Modeherstellers klebt, aber darunter befindet sich dann doch meist nur schnöde Technik aus Fernost. Aber immerhin hat man das Label. Das geht doch bestimmt auch bei Allerwelts-Dingen wie einem USB-Stick:

Der kleine Stick besteht aus, das ist jetzt ein Zitat, "Damier Graphite", was auch immer das sein mag. Man kann ihn an den Schlüsselbund befestigen, aber da sollte man kein Schussel sein, der seine Schlüssel dauernd verliert.

Denn der Stick, der gerade mal 1GB Speicher hat, kostet sage und schreibe 450 Dollar. Das war kein Tippfehler. Wer sich selbst überzeugen möchte, muss sich bei Louis Vitton durch eine Flash-Hölle klicken und im Suchfenster oben "USB" eingeben.

Via Geeky-Gadgets.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer