16.09.10

Looxcie Camcorder und Bluetooth Headset: Dein Leben als Film

Looxcie Bluetooth Headset und Camcorder: Alles Freihändig filmen

Der Looxcie Camcorder wird am Ohrbügel getragen und zeichnet das Leben des Trägers permanent auf. Aber nur, wenn der Instant-Knopf gedrückt wird, werden die letzten 30 Sekunden gespeichert und in einen Clip verpackt.

Looxcie Bluetooth Headset und Camcorder: Alles Freihändig filmen

Mit Looxcie (ausgesprochen look - see) kann man seine Friends und Follower jetzt jederzeit auch per Video über seinen Status informieren. Denn der Looxcie Camcorder wird am Ohr getragen, die Kamera ungefähr auf Augenhöhe, und zeichnet ständig auf.

Passiert etwas Spannendes, drückt der Träger auf den Aufzeichnungs-Knopf - und die letzen 30 Sekunden werden als Clip gespeichert. Der geht dann via Bluetooth an Rechner oder Smartphone und wird über die üblichen Kanäle verteilt - auf Wunsch sogar automatisch.

Die Videoqualität liegt am unteren Ende - 15 fps und eine Auflösung von HVGA 480×320 px - und der eingebaute Akku hält nur rund 4 Stunden. Um das eigenen Leben zu verfilmen, reicht das nicht. Aber um manche unwiederbringlichen Momente wenigstens auszugsweise festzuhalten, ist das Teil schon nicht schlecht.

Außerdem lässt sich Looxcie auch als stylisches Bluetooth-Headset verwenden. Android-Besitzer können Looxcie über Ihr Smartphone fernsteuern, Apps für iPhone, Blackberry und Windows sollen folgen. Natürlich kann man die MP4-Filme aus dem 4 GB großen Speicher auch über USB auf seinen Mac oder PC laden.

 

Der Looxcie Camcorder besitzt ein Objektiv mit einer Blende von 2,8, hat Platz für 5 Stunden Filme, kann aber von Akku her nur ungefähr 4 Stunden aufnehmen. Die Sprechzeit bei Verwendung als Bluetooth Headset beträgt rund 6 Stunden.

Auf der Website des Herstellers gibt es mehr Informationen über den Looxcie Camcorder , der in den USA 199 Dollar kostet.

via Crunch Gear

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!