Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

17.09.08

Lifetimer: Wecker fürs Leben

DSorgt für Ordnung im Leben - der Lifetimer

Der Lifetimer hat sich eine nette Aufgabe gestellt: er will einen an die wichtigsten Dinge im Leben erinnern.

Mein Vater, der schon immer Selbstständig war, hat mir mal erklärt, dass man als Freiberufler seine Freizeit genauso planen muss, wie seine Arbeitstermine. Sonst würde man nur noch arbeiten und das Leben um einen herum vergessen. Ich arbeite noch daran, diesen Rat umzusetzen, aber der Lifetimer könnte mir dabei helfen. Die kleine Uhr erinnert einen samt Wecker an die lebenswichtige Dinge im Leben. Zum Beispiel Sex.

Auf der eher unscheinbaren Uhr gibt es einen Ring aus verschiedenen Tasten, die alle mit einem bestimmten Piktogramm versehen sind. Diese kann man dann mit einem Counter versehen. Entweder die Tage bis zum nächsten Urlaub, oder wie lange es noch bis zum Wochenende dauert. Die Zeit bis zum nächsten wichtigen Geburtstag wird ebenso angezeigt, wie die Zeit, die man auf der Arbeit verbracht hat (das Gefängnis Piktogramm). Und als kleine Erinnerung gibt es auch eine Anzeige, die einem mitteilt, wie lange man auf Sex verzichten musste.

Diese Anzeige will man vielleicht jetzt nicht gerade in einem Großraumbüro aktivieren, aber ansonsten ist die Uhr durchaus brauchbar.

Zu bekommen bei Gadget Shop für 19.99 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer