18.02.09

LG X120: Netbook mit UMTS

LG X120 - Bringt den UMTS Empfänger gleich mit

Das LG X120 bringt wenig Überaschungen, ausser einem UMTS Modul.

Netbooks liegen weiter im Trend und die Hersteller feilen daran, wie man die kleinen Rechner besser machen kann, ohne dass der Preis expoldiert. Ein Bereich, in dem man noch viel Arbeit vor sich hat, ist die Konnektivität. Ein WLAN-Empfänger ist ja schön und gut, aber das Netz ist halt nicht immer gerade da, wo man selber ist. Das LG X120 behebt das Problem mit einem eigenen Modul:

Leider verrät LG noch nicht, welche Leistung das UMTS-Modul mit bringt. Hat es nur UMTS? Oder doch auch HSDPA? Letzteres wäre natürlich eine sehr erfreuliche Sache, denn damit hätte man, je nach Provider, wirklich fast überall unterwegs das Internet in DSL Geschwindigkeit zur Verfügung.

Ansonsten gibt es allerdings nicht so viel Neuigkeiten in Sachen Technik. Atom N270 (1,6 GHz), 1 GB RAM, Webcam, 10 Zoll Display mit einer maximalen Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln - das alles findet man im LG. Der Hersteller verspricht aber auch eine Smart-Link Funktion, mit der sich das kleine Netbook mit anderen Rechnern verbinden lässt. So können dann auch größere Datenmengen verschoben werden.

Das Gerät soll noch im März auf den Markt kommen und der Preis dürfte im üblichen Netbook-Rahmen liegen, also so um die 350 Euro.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!