29.01.10

LG Serie 1 Retro TV: Schön fernsehen wie damals

LG-Series-1-Television - Back to the 70s (Bild: LG)

Der LG Serie 1 Retro TV Fernseher bringt ein wenig Geschichte ins eigene Wohnzimmer.

Schön sind Fernseher ja nicht gerade. Früher waren sie riesige, klobige Geräte, die das gesamte Zimmer einnahmen, heute sind sie mit ihren riesigen, schwarzen Bildschirmen quasi schwarze Löcher mit Klavierlack im Wohnzimmer. Es geht aber auch anders, wie LG jetzt beweist. Man hat ein wenig in der Design-Kiste gegraben und sich von Modellen aus den 60er und 70er Jahren inspirieren zu lassen.

Lustigerweise sah mein erster Schwarz/Weiß Fernseher (ja, S/W, wir hatten ja nichts, damals) genauso aus, wie der neue LG, nur dass er eine gelbe Farbe hatte.

Aber vermutlich sahen die meisten Fernseher irgendwann mal so aus. Die kleinen Antennen, die laut knackenden Drehschalter, mit denen man Frequenz und Programm wechseln konnte.

Hinter der alten Hülle steckt beim LG aber neue Technik wie etwa ein Digitaltuner. Nur ist tatsächlich auch eine Röhre eingebaut, die sich neben bunt und schwarzweiß auch auf Sepiaton umschalten lässt - damit dürfte das Nostalgiegefühl vollkommen sein. Immerhin bekommt man trotz Drehknöpfe netterweise auch eine Fernbedienung mitgeliefert.

Doch leider gibt es den LG bisher nur in Korea, wo er für ca. 260 Dollar zu haben sein soll. Bitte, LG, sieh zu, dass der Fernseher auch nach Europa kommt. Er würde perfekt in mein gerade frisch renoviertes Wohnzimmer passen.

Via Geeky-Gadgets

Koreanische Website (wie der Name schon sagt, koreanisch)

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!