Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

13.10.08

LG KF900 Prada II: Mode Handy mit viel Technik

Das LG KF900 Prada II gibt es als Slider mit UMTS (Bild:LG)

Das LG KF900 Prada II ist gefühlt das 456ste neue Handy des koreanischen Herstellers in diesem Jahr. Aber das erste mit "Prada" drauf.

Modelabels und Technik - das geht nicht immer. Warum sich die Branche ausgerechnet auf Handys wirft und nicht die Innenausstattung eines teuren Autos, ist mir ein wenig rätselhaft, aber ich habe es ja auch nicht so mit diesen Modefirmen. Also Handys, wobei man sagen muss, dass das neulich hier vorgestellte Samsung Night Effect made by Armani gar nicht so schlecht aussieht. LG will beim Prada aber auch bei der Technik glänzen:

Also hat man auch einiges reingestopft.

Ausgewählte Technische Informationen LG KF900 Prada II

  • Telefon: Quad-band GSM (850/900/1800/1900), UMTS
  • Display: 3" WQVGA 400×240 px TFT Touchscreen
  • Kamera: 5 MP
  • Konnektivität: WLAN, Bluetooth, USB
  • Sonstiges: FM Radio, TV out, microSDHC Slot (8GB)

Schon nicht schlecht, dazu die ausfahrbare, vollwertige Tastatur. Das kann sich alles sehen lassen, allerdings fehlt zumindest in der Ankündigung für das Telefon ein Hinweis auf einen GPS Empfänger. Auch ist nicht klar, mit welchem Betriebssystem das Prada Handys läuft, aber dafür erklärt LG stolz, der Besitzer würde über "Prada-Klingeltöne" verfügen. Wie die wohl klingen?

Ich will es glaube ich nicht wissen und werfe noch einen kurzen Blick auf das Design. Nicht aufregend, aber aufgeräumt und ohne jeden Schnickschnack. Das oben erwähnte Armani-Handy gefällt mir zwar etwas besser, aber die vollwertige Tastatur des LG KF900 Prada II ist natürlich ein Kaufargument.

Noch in diesem Jahr soll das neue Prada Handy auf den Markt kommen und rund 600 Euro kosten. Dass ist für meinen Geschmack etwas zu viel, vor allem wenn man an die niedrige Auflösung des Displays und an den fehlenden GPS-Empfänger denkt.

 

Presseerklärung LG KF900 Prada II (Koreanisch)

Via Übergizmo

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer