03.03.10

LG CF3D: 3D-Projektor in Full-HD

LG CF3D Full HD 3D Projektor

LG springt auf den 3D-Zug und bringt den - laut eigener Aussage - ersten Full-HD-3D-Single Projektor der Welt auf den Markt. Allerdings zu einem stolzen Preis.

 

Die Cebit bringt uns dem Holodeck wieder ein Stück näher. Nach den ersten 3D-Fernsehern und Kameras kommen nun die 3D-Beamer. Der LG CF3D Full-HD-Projektor ist aber preislich noch weit von der Massenware entfernt. Kein Wunder, schließlich ist es ja der erste Full-HD-3D-Single Projektor der Welt.

Und das kostet. Rund 11'500 Euro UVP, um genau zu sein. Dafür bekommt der Käufer aber auch eine Menge Technik.

2'500 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 7'000:1 können sich sehen lassen. Die sogenannte Trumotion 120Hz Technologie soll für eine klare Bildqualität sorgen und gestochen scharfe 3D-Bilder entstehen lassen. Wie von Flachbildschirmen bekannt, verfügt auch der LG CF3D über einige programmierte Bildmodi mit Namen wie „Natürlich“, „Standard“, „Sport“, „Kino“, „Game“, „Experte 1“ und „Experte 2“. Im Expertenmodus kann man sich richtig austoben und alle Bildeinstellungen individuell vornehmen.

Der Full-HD-3D-Single Projektor verfügt über drei HDMI-Anschlüsse (Version 1.4), eine Netzwerkbuchse und eine Reihe von analogen Anschlüssen wie 15 Pin D-Sub, S-Video oder Komposit-Video. Die Lampen sollen im Economic-Modus eine Lebensdauer von 3500 Stunden besitzen und im Normal-Modus 3000 Betriebsstunden halten. Was eine Ersatzbirne kostet, verrät LG leider nicht.

Im Mai soll der Projektor erhältlich sein. Und ich schätze, LG wird nicht der einzige Anbieter bleiben. Mal sehen, wie viele Jahre es dauert, bis alle bei Präsentationen und beim Public Viewing die Brille hervorholen, um die dargebotenen Genüsse in 3D bewundern zu können. Vielleicht bei der nächsten WM 2014?

via LG

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer