11.09.09

Leyio Personal Sharing Device: Datensafe mit Universal-Anschluss

Leyio Personal sharing device

Mit dem Datensafe Leyio hat man bis zu 16 GB Daten aller Art immer dabei, um sie mit anderen zu teilen, dank unzähliger Verbindungsmöglichkeiten von Wlan bis Mini-USB-Stick: Alles in das Gerät integriert.

Mittlerweile gibt es ja einige Möglichkeiten, die wichtigsten digitalen Daten, Lieblingslieder und -fotos mit sich herumzutragen. Zum Beispiel auf einer der vielen iPod-Varianten und -Klone.

Bloß beim Verteilen wird es dann meist kompliziert. Und auch mit der Sicherheit ist es meist nicht weit her: die Möglichkeit, das Gerät per Code zu sichern, wird in den seltensten Fällen genutzt. Ganz anders beim Leyio Personal Sharing Device:

 

Das Gerät speichert Musikdateien, elektronische Visitenkarten, Bilder, Dokumente jeder Art und findet überall Anschluss. Wireless an einen anderen Leyio, per USB an einem Mobiltelefon, iPod oder einer Festplatte oder einem Stick oder via Shuttle - ein winziger 2 GB USB-Stick, der sich aus dem Gerät nehmen und in den USB-Schacht eines Rechners stecken lässt.

Die Vielseitigkeit ist aber nur einer der Pluspunkte des Leyio. Ein anderer ist die Sicherheit. Das Gerät gibt seine Daten nur preis, wenn der eingebaute Fingerabdruckscanner damit einverstanden ist. Und das Beste: bei normalem Gebrauch hält der eingebaute Lithium-Ionen-Akku rund einen Monat.

Bei Amazon UK ist der Leyio bereits für 136.55 £ erhältlich, hier heißt es noch warten. Aber Infos (auch auf Deutsch) und Filme (nur in Englisch) kann man schon bei Leyio direkt ansehen.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!