01.03.10

Lexon LA 81 Safe Bambus Radio: Öko-Radio mit Kurbel-Power

Lexon Bambusradio

Lexon hat eine ganze Reihe neuer Geräte vorgestellt, die besonders umweltfreundlich hergestellt werden. Das LA 81 Safe Bambus Radio ist eines davon. Außerdem wird es per Handkurbel aufgeladen.

 

Öko liegt ja auch bei Gadgets immer mehr im Trend. Das neue Lexon LA 81 Safe Radio ist ein typischer Vertreter dieser Entwicklung. Die Kunststoff-Teile sind aus Bio-Plastik auf Grundlage von Mais hergestellt (Fragt mich nicht, ob der genmanipuliert ist). Andere Teile des Gehäuses bestehen aus der schnellwachsenden Grasart Bambus. Besonders umweltfreundlich ist aber die Energieversorgung des Lexon LA 81 Safe Bambus.

Die erfolgt nämlich wahlweise über eine Handkurbel, die mittels des eingebauten Dynamos den Akku auflädt. 2 Minuten Kurbeln sollen 30 Minuten Radiohören ermöglichen. Eine Energieausbeute, die sich nicht nur sehen, sondern im wahrsten Sinne des Wortes auch hören lassen kann.

Das Lexon Handkurbel-Radio aus Bambus lässt sich auch als Verstärker/Lautsprecher für Mp3-Player verwenden, wobei man wahrscheinlich keine High-End Tonausgabe erwarten sollte. Aber um die Freunde im Schwimmbad mit der Playlist zu beglücken, sollte es ausreichen.

 

Auf jeden Fall ist das Lexon Bambus Radio ein gut designtes und ökologisch korrektes Radio, das man mit seinen Maßen von 14 x 9,5 x 4,6 cm und dem Gesicht von 500 g auch mal gut mitnehmen kann. Dank Kurbel-Dynamo muss man auch keine Angst haben, dass einem unterwegs der Saft ausgeht.

 

Mehr Infos über das Bambus-Radio auf der Herstellerseite.

via Gadget Sin

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer