Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

17.08.09

Lenovo: Ärger mit den Akkus

Lenovo - Kostenloser Akkutausch

Einige Laptops von Lenovo haben Akku-Probleme. Der Hersteller bietet einen kostenlosen Austausch an.

Das Hersteller Probleme mit in Laptops verbauten Akkus haben, ist in letzter Zeit öfter vorgekommen. Schmelzende oder gar brennende Akkus gab es nicht nur "Billig"-Herstellern, es waren auch selbst ernannte Premium-Hersteller betroffen. Nun hat es auch Lenovo erwischt, die allerdings einen kostenlosen Austausch des Akkus anbieten und ein Tool haben, mit dem man seinen Akku überprüfen kann:

Betroffen sind die Akkus folgender Baureihen:

Thinkpad R60, R61, T60, T61, X60, X61.

Man kann sich jetzt die Teilenummer seines Akkus besorgen, oder einfach dieses Diagnose Tool (Achtung, direkter Download) herunter laden. Das Programm erkennt ob es sich um einen betroffenen Akku handelt und ruft direkt eine Webseite auf, wo man den kostenlosen Ersatz bestellen kann.

Lenovo beteuert, dass es keine Gefahr besteht, der Austausch auch kein "Sicherheitsrückruf" sei. Viel mehr gebe der Akku falsche Statusmeldungen ans System, zum Beispiel, dass er nicht mehr aufgeladen werden könne. Das Angebot gilt zu dem nur Akkus, die nicht älter als 12 Monate sind.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer