Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

28.02.08

Lego MP3-Player: Musik für Junggebliebene

lego mp3 player

Seit Jahrzehnten spielt Lego eine wichtige Rolle bei den Kleinen. Für die großen Kleinen gibt es das Kult-Spielzeug nun auch als MP3-Player.

lego mp3 player

Ich für meinen Teil war und bin noch zeitweise ein echter Lego-Fan. Stein auf Stein lautete viele Jahre eine der wichtigsten Beschäftigungen am Tag. Meiner Baukunst war das kaum zuträglich - noch heute bin ich der geborene Anti-Heimwerker. Der neue technische Lego-Stein wäre da schon eher etwas für mich:

In bekannter Form und Farbe von Lego versteckt der kleine Stein die ganze Elektronik. Mehr als ein Akku für 6 Stunden Hörgenuss und ein Steckplatz für eine microSD-Karte ist jedoch im Preis von 46 US-$ nicht enthalten. Bis zu 2 GB große Karten frisst der Kunststoff-Klotz und ist mittels der Noppen kinderleicht bedienbar. Für den happigen Preis muss schon eine ganze Portion Kindesfreude zum Kauf verleiten.

Für stolze iPod-Besitzer gibt es das Block-Design auch als Dock. Einfach einstecken und schon sendet das kultige Plastik die Musik durch den Raum. Mit 40$ Dollar ist das Dock auch etwas günstiger als der kleine MP3-Player. All die wahrscheinlich nicht lizensierten Lego-Gadgets gibt es bei homeloo ("Heimklo"). Die Ähnlichkeit ist jedoch wahrscheinlich rein zufälliger Natur.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer