Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.12.09

Lego-Maus: Cool, aber unergonomisch

Lego Maus

Die Lego-Maus sieht aus wie ein riesiger Lego-Bauklotz und beweist, dass Mäuse nicht ergonomisch sein müssen, um gekauft zu werden.

 

Es gibt ja diverses elektronisches Spielzeug, das sich als Maus verkleidet, vom USB-Hub über MP3-Player bis hin zur Lego-Kamera. Mit der Lego Maus ist jetzt noch ein Gadget hinzugekommen. Sie sieht aus wie ein riesiger Lego-Baustein, ist also denkbar unergonomisch. Trotzdem wird die Lego-Maus sicher ihre Abnehmer finden, auch wenn außer dem Aussehen nicht viel Spektakuläres dran ist.

Die Lego-Maus verfügt über eine recht und eine linke Maustaste sowie ein kleines Scrollrad. Sie wird per USB an den Rechner angeschlossen und ist mit Windows und Mac kompatibel. Große Farbauswahl hat man nicht, es gibt sie nur in einem knalligen, Lego-typischen rot. Auch die Auflösung bewegt sich mit 800 DPI im üblichen Bereich. Die Abmessungen betragen 9,5 x 3,2 x 5,5 cm. Wer sich jetzt trotz der gewöhnlichen Daten in das ungewöhnliche Äußere verliebt hat und bestellen möchte, kann sich freuen, denn der Preis ist durchaus nicht unüblich. Die Lego Maus gibt es für 21.45 Euro plus Versand.

via Nerd Approved

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer