22.01.11

LaCie Christofle Galet Flash-Speicher: 4GB Luxusdaten am Schlüsselbund

LaCie Christofle Galet - Kieselform

LaCie bringt mit dem Galet USB-Stick einen Flash-Speicher für Liebhaber des luxuriösen Datentransfers auf den Markt. Der kieselförmige Galet besitzt eine Kapazität von 4 GB Speicher und wird in Frankreich handgefertigt und versilbert.

Wenn man sich nicht über Speicherkapazität oder Geschwindigkeit von der Konkurrenz absetzen kann, dann eben über Stil. Der LaCie Galet Flash-Speicher hat zwar nur Platz für 4 Gigabyte, aber dafür ist er erstens ein echter Handschmeichler und zweitens von einem französischen Traditionsunternehmen mit einer Schicht Silber veredelt worden.

LaCie vergleicht den versilberten USB-Stick mit Accessoires wie Designeruhr oder luxuriösem Stift und sieht den Speicher als «zeitloses Geschenk, das Komfort und Luxus in den Alltag bringt». Ganz billig ist das gute Stück schließlich nicht.

[photos title=""]

109,99 Euro kostet der Galet Flash-Speicher, den es auch in Christofle-Filialen auf der ganzen Welt gibt, im LaCie Online-Shop. Verglichen mit einem 4-GB-Feld-Wald-und-Wiesen-Stick ist das ganz schön happig, aber der Galet ist eben eher ein edel versilberter Schlüsselanhänger, der zufällig auch als Datenspeicher verwendet werden kann.

Der kleine Werbeclip zeigt schon, in welchem Umfeld Lacie den Galet am liebsten sieht:

Wem das Äußere allein nicht genügt, der kann sich im Datenblatt über Gewicht und Ambessungen informieren. Übrigens: Nicht verwirren lassen. Auf der ersten Seite des Datenblattes steht zwar «Kompatibilität mit USB 3.0 ist Standard», aber natürlich handelt es sich bei dem Galet um einen USB 2.0-Stick. Genaue Lese- und Schreibraten werden nicht genannt. Klar ist nur, dass der Galet mit Windows und Mac OS kompatibel ist.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer