Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.12.08

Kuma-san USB-Handwärmer: Gegen eiskalte Händchen

Kuma-san-Handwärmer gegen kalte Tipphände

Die Kuma-san-USB-Handwärmer spenden Wärme für Vieltipper.

Gerade jetzt im Winter werden die Hände bei der Computerarbeit bei immer recht kalt. Deswegen habe ich mir letztens fingerspitzenlose Handschuhe gekauft, die die Hände muckelig warm halten, aber trotzdem noch genug Gefühl zum Tippen lassen.

Die plüschigen Handwärmer Kumasan-handwäremer in Teddybärchenform lassen sich per USB mit Strom füttern, wärmen die Hände von oben und lassen den Fingern darunter einen ausreichenden Bewegungsradius.

Wenn es die bei dem Preis von umgerechnet $18 auch noch eine weniger niedliche Variante in schlichterem Design gäbe, wäre ich glatt dabei. So finde ich die Kuma-san-Bärchen etwas sehr kitschig.

Für den japanischen Markt haben die Teddys aber bestimmt das richtige Maß an Niedlichkeit.

[Thanko via Gadgenista ]

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer