03.10.07

Kostenloser Musikdownload-Tipp

Image

Radioheads nächstes Album "In Rainbows" gibts nur Online. Dafür je nach Lust und Laune (oder Ethos) der Kunden billig oder gar kostenlos.

Image

Eine große Überraschung für einige Musikfans dürfte die Nachricht vom neuen Radiohead-Album darstellen. Anstatt dem üblichen Musikveröffentlichungsweg hat die Band nämlich etwas ganz Neues ersonnen: Ihr gerade frisch aufgenommenes Album "In Rainbows" wird es in rund einer Woche im Netz geben. Zu einem vom Musikfreund selbst wählbaren Preis. Oder auch ganz kostenlos.

Interessantes Konzept, das auf den ersten Blick ein wenig ungewöhnlich wirkt. Was es aber konkret verhindern wird ist die sonst übliche Welle von Raubkopien und vorzeitigem Auftauchen in den einschlägigen Musiktauschbörsen. Und so unvorstellbar es auch klingen mag:

Wenn man möchte, kann man das Album tatsächlich kostenlos erhalten (wenn man nicht die Bearbeitungsgebühr von 45 Pence mitberechnet). Viele Fans wird das aber vermutlich nicht davon abhalten, trotzdem einen entsprechenden Obulus abzuleisten. Momentan kann man sich auf dieser Website eine Ausgabe vorbestellen. Als Alternative zum Download gibt es dortauch eine CD-/Vinylversion inklusive einiger Extratracks, die im Dezember verschickt wird.

 

Besonders bemerkenswert ist die Vorgehensweise übrigens in Anbetracht der Tatsache, dass Radiohead meines Wissens nach momentan keine Plattenfirma haben. Nehmt das, Plattenbosse!

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer