Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

04.06.11

Kingston Wi-Drive SSD: Kabellose SSD-Festplatte streamt auf vier iPads zugleich

Kingston Wi-Drive externe SSD-Festplatte mit Wi-Fi

Kingston hat eine neue externe SSD-Festplatte vorgestellt, die speziell für iPad-Nutzer mit Speichermangel interessant ist, da sie dank eingebautem Wi-Fi und einer eigenen iOS App Filme, Musik und andere Daten auf Apples Tablet streamen kann.

 

Vor kurzem erst hat Seagate mit der GoFlex Satellite eine ähnliche Lösung auf den Markt gebracht, die allerdings noch auf eine herkömmliche Festplatte setzt.

Die Kingston Wi-Drive ist dagegen mit einer SSD ausgestattet, was nicht nur die Zugriffsgeschwindigkeit erhöhen dürfte, sondern zudem besonders bei mobilen Geräten interessant ist, die während des Betriebs auch schon mal bewegt werden. Festplatten mit beweglichen Teilen bekommt das ja nicht immer gut.

Allerdings reicht der interne Akku des Kingston Wi-Drive nur 4 Stunden, während die Seagate nach Aussage des Herstellers eine Stunde länger durchhält. Außerdem bietet die herkömmliche Festplatte natürlich mehr Platz.

Kingstons Wi-Drive gibt es in einer 16GB Version, die 129,99 US-Dollar (rund 92 Euro) kosten soll, und in einer Ausführung mit 32 GB, die dann mit 174,99 US-Dollar (ca. 120 Euro) zu Buche schlägt.

Über eine eigene App kann die externe kabellose SSD-Festplatte 720p-Videos, Musik- und andere Dateien an das iPad senden - und zwar an bis zu 4 Geräte gleichzeitig. Diese Formate werden unterstützt:

  • Audio: AAC, MP3, WAV
  • Video: m4v, mp4, mov, Motion JPEG (M-JPEG), AVI
  • Bilder: jpg, bmp, tiff
  • Dokumente: pdf, doc, docx, ppt, pptx, txt, rtf, xls

Mehr Infos gibt es direkt bei Kingston USA.

via Geeky Gadgets

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer