21.06.08

Kensington Dual Monitor Adapter: Aus eins mach zwei

Kensington Dual Monitor Adapter macht per USB einen DVI-Ausgang verfügbar

Kensingtons USB-DVI-Adapter lässt den Anschluss eines zweiten (dritten, vierten, fünften oder sechsten) Monitors an jedem Notebook zu.


Der Dual Monitor Adapter macht aus USB DVI oder VGA. (Kensington)

Ich kenne zwar kein Notebook, das keinen Monitor-Ausgang aufweist - aber meistens handelt es sich um herkömmliche VGA-Anschlüsse.

Mit diesem USB-Kätschen von Kensington wird jetzt ein DVI-Anschluss am Notebook simuliert - oder zwei, oder sechs.

Soviele Monitore sollen sich angeblich mit den Adaptern an ein einziges Notebook anschliessen lassen. Deswegen und auch aufgrund des etwas schmerzhaften Preises nehmen wir an, es handelt sich nicht nur um einen Adapater:

 

Das ist wohl eher eine externe Grafikkarte - Näheres dazu ist auf der Produktseite leider ebenso wenig wie in den Pressunterlagen zu finden.


Kensington Dual Monitor Adapter.

Fest steht, dass der Adapter sowohl den Klon- als auch den erweiterten Modus beherrscht, lso entweder er verdoppelt den Bildschirm des Notebooks auf einem externen Bildschirm oder er sorgt für eine unabhängige, zweite Arbeitsfläche.

Das System ist XP- und Vista-kompatibel, Mac-Treiber seien erhältlich, heisst es auf der Produktseite.

Wie gesagt - ein leichtes Ziehen im linken Fuss kommt angesichts des Preises von knapp 110 Euro für den Dual Monitor Adapter von Kensington auf.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer