24.07.09

KDDI WLAN SD-Karte: Internet auch für alte Handys

KDDI microSD-Karte: WLAN für alle (Bild: KDDI)

Der japanische Provider KDDI hat eine microSD-Karte vorgestellt, mit der man auch ins Netz gehen kann.

WLAN gibt es für Handys erst seit relativ kurzer Zeit und das auch nur in den wirklich teuren Modellen. Dabei ist der Internetempfang auf dem eigenen Handy gerade zu Hause eine kostengünstige Alternative und man kann sein "Download" Budget schonen, sollte die angebliche Flatrate nach ein paar Megabyte schon aufgebraucht sein. Bisher hatte man aber keine Möglichkeit, alte Handys mit einer WLAN-Funktion nachzurüsten. Das soll sich jetzt ändern:

Der japanische Provider KDDI hat eine microSD-Karte vorgestellt, die über WLAN-Empfang verfügt. Ganz neu ist die Idee nicht, gibt es doch die Eye-Fi-Card, eine SD-Karte mit WLAN, aber es ist doch noch etwas schwerer, WLAN auf die deutlich kleinere micro-Variante zu quetschen.

Schöne Idee, um alte Handys ins Netz zu bekommen, zu mal WLAN ja mittlerweile in größeren Städten fast überall zu bekommen ist. Bisher gibt es nur die gezeigten Prototypen, also wird es leider noch etwas dauern, bis die Karten auf den Markt kommen.

Via Slashgear.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!