Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

13.11.10

Jorno Bluetooth-Keyboard: Tastatur fürs Smartphone

Jorno Bluetooth-Keyboard

Das Jorno Bluetooth-Keyboard lässt sich zusammenfalten und verschafft dem iPhone eine vernünftige Tastatur.

Vor 12 Jahren hatte ich einen Palm, auf den ich sehr stolz war, auch wenn ich diese merkwürdige Kurzschrift von Palm nie richtig leiden konnten. Warum sollte ich eine Schrift lernen, mit der ich in meiner eigenen Schriftsprache wieder schreiben kann? Davon mal abgesehen war mein Palm komplett ausgestattet und begleitete mich auch auf Reisen. Um dort unterwegs auch schreiben zu können, hatte ich irgendwann eine faltbare Tastatur entdeckt, auf die ich den Palm stecken konnte. Damit konnte man dann tatsächlich ganze Romane auf dem Palm schreiben. Und genau so etwas gibt es jetzt auch für diverse Smartphones.

Doch bei der Variante von Jorno muss man das Telefon nicht zwingend aufstecken, es reicht, wenn man Tastatur und Telefon per Bluetooth verbindet. Eine eigene Stromversorgung braucht das Keyboard nicht, die eingebauten Akkus sollen bis zu einem Monat durchhalten.

Da man auf Bluetooth 2.1 setzt, kann die Tastatur mit vielen Handys arbeiten, allerdings auch nicht mit jedem. Denn nicht alle Smartphones unterstützen externe Tastaturen, das gilt besonders für Android-Telefone. Eine genaue Liste findet man hier.

Das Jorno Bluetooth-Keyboard soll Anfang 2011 auf den Markt kommen und kann für 79 Dollar vorbestellt werden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer