01.03.09

Joker Rubik's TouchCube: Hightech-Knobeln zum hohen Preis

Mit viel drehen ist jetzt Schluss: Rubik's TouchCube (Bild: Joker)

Zur CeBIT stellt Joker die "HighTech"-Variante des Rubik's Cube vor: Ein Würfel, dessen 54 Quadrate sich nicht mehr durch drehen, sondern durch berühren ändern.

Vom Spielprinzip hat sich nichts gegenüber dem Original geändert. Allerdings bietet der Würfel anders als sein mechanisches Pendant (das es für etwa 20 Euro immer noch im Spielwarenhandel gibt) auf Wunsch Hilfe zur Lösung. Schritt für Schritt kann man den Würfel selbst lösen oder lösen lassen oder sogar Schritte zurückgehen. Die Stromversorgung besteht aus einem Akku, der lädt, wenn man den Würfel in den Halter zurückstellt. Dann erfreut er einen auch durch bunte Farbspielchen.

Joker preist den Würfel als "Design-Objekt", und offensichtlich muss alles, was so heißt, auch einen entsprechenden Preis haben. Für den könnte man etwa 14 normale Würfel kaufen - genau, etwa 280 Euro soll er kosten. Da bleib ich doch lieber bei meinem Würfel, zumal die Lösung viel interessanter ist, als sie auf Knopfdruck erledigen zu lassen.

Das Video am Schluss zeigt den Würfel, wobei wir hoffen, dass wir den Preis falsch verstanden haben, der Mensch sagt nämlich etwas von 149,99 US-Dollar, das wäre angesichts des Dollar-Kurses weniger als Hälfte von dem, was Joker in Deutschland laut Pressebericht haben möchte. Für die fürstliche Differenz fliegt bestimmt nicht jemand nach USA und holt den Würfel persönlich ab.

Website (englisch)

<object width="425" height="344" data="http://www.youtube.com/v/-5LXfcx1XMU&amp;color1=0xb1b1b1&amp;color2=0xcfcfcf&amp;hl=de&amp;feature=player_embedded&amp;fs=1" type="application/x-shockwave-flash"><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="src" value="http://www.youtube.com/v/-5LXfcx1XMU&amp;color1=0xb1b1b1&amp;color2=0xcfcfcf&amp;hl=de&amp;feature=player_embedded&amp;fs=1" /><param name="allowfullscreen" value="true" /></object>

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer