18.05.09

iUnika GYY: Netbook mit Solarantrieb

iUnika GYY - Ein Netbook für 130 Euro? (Bild: iUnika)

Das iUnika GYY ist ein kleines Netbook, das mit einem Solarpanel ausgerüstet ist.

Wie klein und stark muss ein Netbook heute sein? Kommt sicher darauf an, was man damit machen will. Geht man nur ins Netz, holt ein paar Mails und schreibt ein paar Dokumente, kann man auf maximale Leistung verzichten. Je mehr Anwendungen im Netz ausgeführt werden, desto kleiner kann der Rechner sein. Wenn der Rechner dann auch noch eine lange Akku-Laufzeit hat, bekommt man eigentlich alles, was man haben will. iUnika geht sogar noch einen Schritt weiter:

Die spanischen Entwickler haben auf die Rückseite des Displays ein Solarpanel geklebt, das für den nötigen Strom sorgt, wenn man unterwegs ist. Es ist leider nicht ganz klar, ob das Panel permanent den Strom schafft, den man gerade verbraucht.

Aber möglich sollte das sein. Ds iUnika hat nur einen 400MHz MIPS Prozessor eingebaut, der wenig Strom verbrauchen sollte. Auch ansonsten bekommt man nur das notwendigste für einen schnellen Einsatz. 128 MB RAM, 1 GB fest eingebauter Speicher, aber man kann mittels Speicherkarte auf bis zu 64 GB erweitern.

Das Display liefert eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln, WLAN ist mit dabei. Das ganze Gerät wiegt gerade mal 700 Gramm. Die Variante mit Solarpanel soll 220 Euro kosten, ohne den Kollektor peilt man einen Preis von 130 Euro an. Das Gerät soll im Sommer auf den Markt kommen, mehr Infos bekommt man auf der spanischen Webseite des iUnkia GYY.

Via Slashgear.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!