24.10.09

iTeufel Radio: Radiowecker mit iPod Dock

iTeufel Radio plus iPod

Der Berliner Lautsprecher-Hersteller Teufel hat seine iTeufel-Serie um das iTeufel Radio erweitert: Ein 50 Watt UKW-Radio mit iPod-Schnittstelle und Weckfunktion.

Gut sieht es ja aus, das edle Walnuss-Gehäuse des iTeufel Radios mit dem leichten Retro-Touch. Aber wie steht es um die inneren Werte?

Die sehen - zumindest auf dem Papier - ebenfalls sehr eindrucksvoll aus. Das Tischradio bietet UKW/MW-Empfang mit 10 Speicherplätzen, 50 Watt Musikleistung aus zwei Vollbereich-Tönern und einem integrierten Subwoofer, der satte Bässe liefert. Außerdem dient das iTeufel Radio als Docking-Station für iPods und weckt mit Signalton, Radio oder per iPod.

Dockt man einen iPod an das iTeufel Radio an, kann man die darauf enthaltenen Songs nicht nur mit - laut Hersteller – „amtlichem Teufel Sound“ abspielen, der iPod lässt sich auch mit der iTeufel Radio Fernbedienung steuern. Zwei AA/Mignon-Batterien sorgen dafür, dass man selbst bei einem nächtlichen Stromausfall morgens zuverlässig geweckt wird. Dabei stehen zwei Weckzeiten zur Verfügung sowie natürlich eine Schlummerfunktion. Fünf Mal kann man auf die Taste hauen und wird jedes Mal 7 Minuten später erneut geweckt.

Auch als Einschlafhilfe kann man das iTeufel Radio missbrauchen - die Schlummerfunktion schaltet das Gerät nach bis zu 90 Minuten aus.

Das iTeufel Radio V2 gibt's direkt bei Teufel Lautsprecher (Affiliate-Link)

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!