03.07.07

iPhone = Bierkutscher?

iPhone-Fluch

Bislang habe ich mich ja (sehr bewusst) aus diesem ganzen iPhone-Hype herausgehalten. Was Engadget jedoch herausgefunden hat, vermag sogar mich so früh am Morgen zu "entzücken" (oder mir mindestens ein kurzes Lächeln zu entlocken). Die automatische Worterkennung hat nämlich Wörter im Repertoire, von welchen viele Eltern wünschten, dass diese ihren Kindern unbekannt wären. Das Spektrum reicht dabei vom berühmt-berüchtigten "F-Word" bis zur etwas vulgären Bezeichnung für das Ende des Mastdarmes. Man könnte fast sagen, dass das iPhone flucht wie ein Bierkutscher (das geht dann wohl eventuell unter "Befriedigung von Kundenbedürfnissen").

iPhone-Fluch

Wer schon am Morgen früh seine Ladung Flüche braucht, kann sich drüben bei Engadget die komplette Liste anschauen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!