05.01.11

Iomega SuperHero: Backup beim Aufladen

Iomega SuperHero - Backup ohne Bauchschmerzen (Bild: Iomega)

Die Iomega SuperHero Docking- und Ladestation für das iPhone sorgt bei jeder Ladeprozedur für ein Backup.

Auf einem Smartphone sammeln sich im Laufe der Zeit jede Menge Daten. Kontakte und Mails liegen ja mittlerweile in der "Cloud", lassen sich also auch bei einem Totalverlust des Handys leicht wieder ersetzten. Doch bei Bildern und Videos sieht das anders aus. Zwar kann man das iPhone sehr leicht per iTunes sichern, aber mehr als ein Backup ist ja nie schlecht. Und viele Windows-Benutzer werden froh sein, wenn sie dank Iomega SuperHero iTunes nicht starten müssen.

Die Iomega SuperHero hat zwar einen etwas bescheuerten merkwürdigen Namen, soll seine Dienste aber still und auffällig erfüllen. Wird das iPhone in die Ladestation gesteckt, erfolgt automatisch ein Backup der Daten. Die Station ist auch in der Lage, verschiedene iPhones zu erkennen und die Profile dementsprechend zu trennen. Allerdings werden nur die Kontakte und die Fotos gesichert. Videos und Musik sind nicht dabei.

Gespeichert werden die Daten mittels einer SD-Karte, 4GB sind im Lieferumfang enthalten. Wie viel Speicher die Karte maximal mitbringen darf, verrät Iomega leider nicht. Iomega SuperHero .

Via Gizmodo.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!