25.09.09

Intel Core i7 Mobile: Leistungsschub für Laptops

Das Logo des Intel Core i7 Mobile zeigt: Hier steckt Leistung drin (Bilder: Intel, weiteres nach Klick)

Intel hat auf der Intel Developer Conference in San Francisco die nächste Generation seiner Prozessoren für Notebooks vorgestellt: Core i7 Mobile. Damit sind auch "tragbare" Versionen der Quad-Core-CPUs vorhanden, die für einen echten Leistungsschub bei den transportablen Computern sorgen dürften. Erste Hersteller (Asus, Toshiba, Dell, HP etc.) haben auch bereits Geräte mit i7 angekündigt.

Wenn man bisher ein Notebook mit "Vierkern"-Prozessor kaufte, war das eine Desktop-CPU. Jetzt präsentiert Intel den Core i7 Mobile und den i7 Mobile "Extreme Edition". Beide basieren auf der "Nehalem"-Mikroarchitektur und optimieren gemeinsam mit dem neuen Intel PM55 Express Chipsatz den Umgang mit dem Notebook bei intensiver Spielenutzung, Bearbeitung digitaler Medien, Fotos oder Musik sowie dem Einsatz von Geschäftsanwendungen und anderer Software, die eine schnelle Prozessorgeschwindigkeit erfordert oder wenn mehrere dieser Anwendungen gleichzeitig genutzt werden. Die bislang unter dem Codenamen "Clarksfield" bekannten Core i7 Mobile Prozessoren sind mit der "Intel Turbo Boost Technik" ausgestattet. Diese beschleunigt Anwendungen, die nicht alle Prozessorkerne ausnutzen, indem sie die Taktfrequenz einzelner Kerne anheben und damit die Geschwindigkeit um bis zu 75 Prozent steigert.

Und dank Intel Hyperthreading-Technik können die CPUs mit ihren vier Kernen sogar bis zu acht Threads parallel bearbeiten. Die neuen Intel Core i7 Mobile Prozessoren unterstützen Zwei-Kanal DDR3 1333 MHZ-Speicher sowie die 1x16 oder 2x8 PCI Express-Grafik-Schnittstelle.

Notebooks mit der Intel Core i7 Mobile Prozessor Extreme Edition (Endung -XM) unterstützen außerdem die Intel Extreme Memory Profiles und das Intel Extreme Tuning Utility. Damit können Nutzer ihren Prozessor sogar übertakten und feinabstimmen, so dass er außergewöhnliche Leistung und optimale Akkulaufzeit liefert.

Der Intel PM55 Express Chipsatz stattet High-End Notebooks mit Funktionen wie der Intel Matrix Storage Technologie für optimierte Leistung und Datensicherheit des Speicher-Subsystems, Intel High-Definition Audio für beste Surround Sound Qualität sowie einer größeren Anzahl an I/O-Schnittstellen aus.

Technische Daten

Intel Core i7-920XM: 2,0 GHz, bis zu

3,20 GHz mit Turbo Boost, 4 Kerne, 8 MB Cache

Intel Core i7-820QM: 1,73 GHz, bis zu

3,06 GHz mit Turbo Boost, 4 Kerne, 8 MB Cache

Intel Core i7-720QM: 1,60 GHz, bis zu

2,80 GHz mit Turbo Boost, 4 Kerne, 6 MB Cache

Intel Core i7 Mobile

Intel Core i7 Mobile-Website

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!