Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

24.07.10

iHome iB969 Ladestation: Setzt iPad, iPod, iPhone, BlackBerry und eReader unter Strom

iHome Ladestation iB969 - Multilader (Bilder:iHome)

Das iHome ist eine Ladestation mit integriertem iPad-Halter, die mehrere Geräte gleichzeitig lädt und iPad, iPod oder iPhone mit dem Rechner synchronisiert.

 

Die iHome Ladestation mit dem schönen Namen iB969 ist ein Versuch, der ständig wachsenden Schar von mobilen Gadgets einen festen Platz an der Steckdose zu sichern. Was diese Ladestation von anderen wie zum Beispiel Messless unterscheidet, ist vor allem der integrierte iPad-Ständer und die durchdachte Aufteilung.

Wie man auf den Bildern sieht, kann man diverse unterschiedlich große Geräte auf der iHome Ladestation iB969 ablegen, ohne dass sie sich ins Gehege kämen. Nutzt man das mitgelieferte Kabel um die Ladestation an seinen Rechner anzuschliessen, kann man sein iGerät über die Ladestation iB969 synchronisieren. Das iPad als größtes Gadget wird auf einen eigenen Ständer gestellt, davor kommen zum Beispiel iPhone und iPod nano. Und selbst für einen eBook Reader ist dann noch Platz, ohne dass es irgendwie chaotisch aussähe.

Die iHome Ladestation iB969 signalisiert schon mit dem vorangestellten “i” im Namen, dass man sich an den besonders verkaufsstarken Apple-Gadgets orientiert, von denen sich in den meisten Haushalten eines finden dürfte. Aber natürlich können auch Applephobiker ihre Gadgets darüber laden. Ob dann allerdings alles so ordentlich an seinem Platz liegt?

Auf jeden Fall sind neben den Einsätzen für iPhone und iPad auch diverse Adapter dabei, so zum Beispiel für MiniUSB und microUSB, oder um den Sony Reader zu laden. Auch Amazon Kindle, Barnes & Noble Nook oder Blackberry lädt die die iHome Ladestation iB969. Diese Geräte werden dann auf der gummierten Ablagefläche platziert, wie man auf den Bildern sehen kann.

 

Mehr über die iHome Ladestation iB969 auf der Seite des Herstellers. Ich war nicht in der Lage, hier einen Preis zu entdecken.

Gizmodo spricht von 60 US-Dollar, Engadget von 130 US-Dollar. Vielleicht warten wir lieber, bis es verbindliche Informationen vom Hersteller über einen Preis für die iHome Ladestation iB969 gibt.

Und als Alternative gibt es ja immer noch die [sowia 558]Messless Ladestation[/sowia] für 79,95 Euro.

via Crunch Gear

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer