Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

01.04.10

iGA 3D Hologramm Projektor: Das iPhone als Holodeck-Projektor

iGa 3D: Raumprojektion am iPhone

Das Holodeck für das iPhone und den iPod Touch: Der iGA 3D-Adapter ist ein Pocket-Projektor, der Filme in 3D in den Raum projiziert.

Alle reden von 3D-Fernsehen, dabei ist längst mehr möglich: die dreidimensionale Raumprojektion ist seit einigen Jahren im Experimentierstadium - und jetzt gibt es sie standesgemäss zuerst für das iPhone und den iPod Touch.

Der iGA 3D Hologramm-Adapter wirft Bilder, vor allem aber Videos, eben nicht nur an eine Wand - Filme und Bilder werden vielmehr mitten im Raum vor dem Projektor zum Leben erweckt.

Dabei war zunächst das Problem der naturgemäss flachen Leinwand zu Lösen:

"Unbebrillte" 3D-Darstellung im Raum verlangt nach einem Medium, auf dem die Bilder dargestellt werden können. Der iGA-Hersteller iG Limited will das mit einer speziellen Linse gelöst haben, welche die Lichstrahlen nicht gradeaus auf eine Projektionsfläche, sondern gewissermassen auf sich selber wirft.

Details sind dazu nicht zu erfahren - die Technologie ist streng geheim. Es ist indes äusserst spannend, dass der Herstekller sich dazu entschieden hat, sie nicht zuerst im grossen Stil einzelenen Kinopalästen anzubieten, sondern gleich für eines der populärsten Gadgets der Welt einen Adapter auf den Markt zu werfen.

So werden viele Leute gleichzeitig von der Funktionsweise des Adapters überzeugt und ein gigantischer Markt mit einem Schlag eröffnet: Denn wer einmal einen holographisch dargestellten Film ab iPhone gesehen hat, wird ihn am liebsten nochmals in grösserer Projektion sehen wollen.

Der iGA-Adapter lässt sich auf den iPod Touch und das iPhone aufstecken und dient dabei auch gleich als Zusatzakku für das Gerät. Gesteuert wird der Adapter über den Bildschirm des iPhones oder des iPods.

Normale Filme werden dabei einfach als flaches Bild in den Raum projiziert, 3D-Scheiben, für die iG ein Ripp-Programm mitliefert, mit dem sie via iTunes auf das Kleingerät transferiert werden können, versprochen einen 360-Grad-Filmgenuss.

Und das beste am iGA 3D-Hologramm-Adapter ist der Preis: mit knapp 300 Euro kann sich nämlich jeder den Raumkino-Genuss leisten, den man mitten im Wald auf dem Camping-Ausflug ebenso geniessen kann wie in der heimischen Stube für den Familien-Bilderabend Zu haben ist der Adapter unter anderem bei unserem Sponsor Sowia. iGA 3D Hologram Adapter (Affiliate-Link)

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer