09.01.12

iDevices iShower: Wasserfestes Klangvergnügen

Damit es in der Dusche nicht nur rauscht, werden immer mehr wasserfeste schnurlose Beschallungsgeräte angeboten. Besondes wasserfest erscheint uns der iShower.

UKW-Radios für Badezimmer oder Toilette sind ein alter Hut, sie gibt es beim Discounter schon für weniger als EUR 10, mitunter auch angepasst in Seifen- oder Klorollenhalter- ausführung.

Dem Nachteil, dass es dann mitunter schon rauscht, bevor die Dusche überhaupt aufgedreht ist, kann man mit DAB abhelfen - oder einem Ghettoblaster. Der ist dann allerdings üblicherweise nicht badezimmertauglich, was im vorzeitigen Ableben des Gerät oder (bei Netzbetrieb) auch des Besitzers enden kann.

iDevices, die Erfinder des iGrills, wollen dem nun mit dem iShower abhelfen.

Dies ist nun nicht der entsetzte Ausruf beim Betreten einer verschimmelten CES-Hoteldusche, sondern ein Bluetooth-Lautsprecher, der an Apple- oder Android-Smartphones, iPods oder iPads gekoppelt werden kann und in der Dusche montiert wird.

60 m Reichweite soll die Bluetooth-Verbindung schaffen, das iPhone kann also ausserhalb des Nassbereichs, beispielsweise auf dem Nachttischkästchen, liegen bleiben und ist nicht gefährdet, den Weg alles Irdischen zu gehen. Auch am Swimming Pool oder am Strand soll das Gerät verwendbar sein, wobei das Design allerdings stilistisch eher ins deutsche Hallenbad der 60er-Jahre passt.

Klar, nach dem iGrillen ist mancher so eingewutzt, dass eine Dusche fällig wird. Das iShower soll USD 99 kosten und ist ab sofort lieferbar.

Funktionen

  • Tasten für Wiedergabe, Pause, schneller Vor- und Rücklauf sowie Lautstärke

  • 15 Stunden Betrieb mit drei Mignonzellen (liegen bei)

  • Wassergeschützt

  • Uhrzeitanzeige

  • Werkzeugfreie Installation

  • Leicht abnehmbar (um das Gerät an den Strand mitzunehmen)

  • Kann aufgestellt oder aufgehängt werden

  • Optional mit beschlagfreiem Spiegel lieferbar

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!