Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

22.09.11

HTC Rhyme: Elegantes Android-Smartphone

HTC Rhyme, eitler Androide {pd HTC;http://www.trademarkpr.com/HTC/Bilder/HTC%20Rhyme/}

HTC hat ein neues Mittelklasse-Smartphone enthüllt, welches in einem eleganten Aluminiumgehäuse und mit einer grossen Auswahl an Accessoires daherkommt.

Nachdem der aus Taiwan stammende Hersteller mit dem Sensation XE bereits vor wenigen Tagen ein Smartphone für audiophile Nutzer vorgestellt hat, folgt mit dem Rhyme nun ein Modell für stilbewusste Menschen. Dieses ist ausgestattet mit einem 3,7 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 px, einem mit 1 GHz getakteten Qualcomm-Prozessor, 768 MB Arbeitsspeicher, 4 GB internem Speicher, einem microSD-Kartenslot, GPS, einer 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und einer VGA-Kamera für Videotelefonie. Zur Kommunikation mit der Aussenwelt bietet das 119 x 60,8 x 10,85 mm grosse und 130 g schwere Smartphone HSPA, Bluetooth 3.0 sowie WLAN b/g/n. Als Betriebssystem kommt Android 2.3, aka Gingerbread, mit HTC Sense 3.5 zum Einsatz.

Der Akku ermöglicht mit einer Kapazität von 1‘600 mAh eine Sprechzeit von bis zu 10 h und versorgt das Gerät im Standby-Modus ungefähr zwei Wochen lang mit Energie. Der Akku lässt sich bequem über die im Lieferumfang enthaltene Docking Station aufladen. Dabei muss das Smartphone dank den integrierten Docking Pins lediglich hineingelegt werden.

Wer das Smartphone lieber in einer separaten Tasche anstatt in der Hosentasche transportiert, wird sich über den mit dem Gerät mitgelieferten HTC Charm freuen: Hierbei handelt es sich um einen Anhänger, welcher den Nutzer durch Aufleuchten über eingehende Anrufe oder Mitteilungen informiert. Weiterhin sind als Zubehör ein Sportarmband, passende Kopfhörer, ein Bluetooth-Headset sowie eine Freisprechanlage zur Verwendung im Auto erhältlich.

Das HTC Rhyme wird bereits im Oktober bei den meisten Netzbetreibern in den Farben Lila, Weiss und Grau erhältlich sein. Ohne Vertrag beläuft sich der Preis auf EUR 479.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer