05.04.08

HP Officejet H470: Mobildruckerei für Handy und PC

HP Officejet H470

Die neuste Drucker- Modellreihe H470 von Hewlett Packard vereint Tempo, Steckdosenunabhängigkeit und Druckqualität mit einer Anschlussvielfalt von USB bis Bluetooth - Drucken mobil, sozusagen.


Der H470 druckt ohne Steckdose. (Bild: HP)

Pro Minute flutschen 22 Seiten Schwarzweissdruck aus dem H470. Im Farbmodus sind es noch 18 Seiten. Doch auch die Fotodruck-Leistung kann sich sehen lassen.

 

4800 dpi sprüht der rund zwei Kilo schwere Mobildrucker auf Fotopapier. Gefüttert wird der Drucker entweder via USB-Schnittstelle, die dank PictBridge auch den direkten Anschluss von Digitalkameras erlaubt. Auch SD-Speicherkärtchen können direkt in den Drucker eingeschoben werden um Fotos auf Hochglanz auszugeben. Das Modell H470wbt verfügt sogar über eine Bluetooth-Schnittstelle, die Handy-Fotos kommen so drahtlos aufs Papier.

Der Lithium-Ionen-Akku soll dem H470 bis zu 480 Druckseiten Autonomie verleihen, als Zubehör ist natürlich auch ein Autolader erhältlich.

Das Basismodell der HP Officejet H470 kostet 249,99 Euro (rund 400 Franken). Für das Akku-Modell H470b bezahlt man 299,99 Euro (rund 480 Franken). Beim Modell H470wbt gibt es für 349,99 Euro (rund 560 Franken) zusätzlich noch eine Bluetooth-Funkanbindung.

Laut den technische Daten zum OfficeJet H470 versteht er sich neben Windows auch auf Mac OS X und Linux.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!