18.06.08

HP MediaSmart Connect: Medien-Melting-Pot fürs Heim

HP MediaSmart Connect

HP bringt mit MediaSmart Connect eine Medienbox, die Daten aus dem Heimnetzwerk auf die HDTV-Mattscheibe transportiert.

 

HP MediaSmart Connect: Erinnert entfernt an eine X-Box. Bildgalerie

Mit einem sperrigen Namen kommt der HP MediaSmart Connect daher. Das Home-Entertainment Center hat das erklärte Ziel, alle möglichen Daten im Heimnetzwerk verfügbar zu machen und auf den heimischen Fernseher zu bringen. Daber versteht es eine Menge unterschiedlicher Dateiformate, unter anderem DivX und XviD.

Kontakt aufnehmen zu der Box kann man über Wireless Lan oder aber traditionelles Ethernet-Kabel. Es besitzt keinen eigenen Speicher, obwohl man einen HP Pocket Media Drive nachrüsten kann. Im Grunde genommen soll man damit Mediadateien, per Kabel oder kabellos, auf einen HDTV-Fernseher bringen können.

Und hier kommen die technischen Details: Der HP MediaSmart Connect kann oder hat 802.11a/b/g/n WiFi, ein Ethernet-Port, HDMI, Support für MPEG2/4, DivX, XviD, WMV, MP3, WMA, AAC, kann JPEG und BMP Dateien, sowie weitere Grafikformate. Schnellentschlossene sollen das Gerätchen in den USA schon für 349 Dollar vorbestellen können.

Mehr Informationen findet man auf der HP Webseite.

[via Engadget ]

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!