20.08.10

Hitachi LifeStudio: Festplatte mit USB-Stick im Huckepack

Hitachi Lifestudio Mobile Plus

Hitachi hat die Festplatten LifeStudio mobile Plus und LifeStudio Desk Plus vorgestellt, die einen USB-Stick mitbringen, der sich automatisch mit der Festplatte synchronisiert.

Hitachi Lifestudio Mobile Plus

Wenn es nach Hitachi geht, sollen die Mitglieder der Lifestudio-Familie die Rolle eines persönlichen Assistent für Ihr digitales Leben übernehmen.

Damit dieser persönliche Assistent die Daten auch unterwegs zur Verfügung stellt, kommen die Lifestudio-Festplatten mit einem 4GB-Stick, der sich über eine magnetische Steckerschnittstelle mit der Festplatte verbindet und automatisch die gewünschten Daten synchronisiert.

 

Das heißt, eigentlich handelt es sich um einen microSD-Kartenleser, so dass man aus den 4 GB auch problemlos mehr machen kann.

Auf jeden Fall ist die automatische Synchronisation ausgewählter Verzeichnisse eine praktische Sache. Aber das allein macht aus einer Festplatten-USB-Stick-Kombination natürlich noch keinen persönlichen Assistenten. Was können die Lifestudio-Festplatten noch?

Hitachi liefert die Lifestudio-Festplatten mit einer Software aus, die alle angeschlossenen Datenträger nach Musik, Videos, Fotos und anderen Dokumenten durchsucht und indiziert. Außerdem sorgt die Software für Anbindung an Flickr, Facebook und Picasa.

Dadurch dass das Programm auf einem kleinen internen Flash-Speicher liegt, kann es auch bei einem Formatieren der Festplatte nicht versehentlich (oder absichtlich) gelöscht werden. Wie die Sache mit den Backups und so funktioniert, kann man auf der Seite des Herstellers in Videos sehen, die sich leider hier nicht einbinden lassen.

Die Festplatten sind in schwarz und in weiß erhältlich und machen sich auf jedem Schreibtisch gut. Weil sie vertikal stehen nehmen sie nicht viel Platz in Anspruch.

Zu jeder LifeStudio-Festplatte gehören 3 GB Online-Speicher, der gegen Gebühr erweitert werden kann. Das kennt man schon von LaCie Speichermedien.

Die 2,5-Zoll Ausführung Hitachi LifeStudio mit USB-Stick gibt es mit 320 GByte für 89,99 Euro und mit 500 GByte für 104,99 Euro. Die 3,5-Zoll-Modelle LifeStudio Desk Plus mit USB-Stick kommen mit 1 TByte für 109,99 Euro und mit 2 TByte für 159,95 Euro auf den Markt.

Ausführliche Infos über Hitachis Lifestudio Festplatten plus Demo-Videos findet Ihr auf Deutsch auf der Seite des Herstellers.

via Gizmodo

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!