31.10.08

HiFi Music World: Unterhaltung aus eigener Hand

Selbstbau-Lautsprecher sind weder vom Klang noch von der Optik schlechter als Massenware

Viele HiFi-Enthusiasten trauen der Industrie nicht und bauen sich ihre HiFi-Lautsprecher und Geräte lieber selbst zusammen.

Selbstbau-Lautsprecher sind weder vom Klang noch von der Optik schlechter als MassenwareEinmal im Jahr trifft sich diese Szene auf der "HiFi Music World", auf der auch viele Hersteller von Komponenten zu finden sind. DIY, die Abkürzung von "Do it yourself", ist das Prinzip der Teilnehmer und Besucher der "HiFi Music World". Statt edler und teurer Geräte aus Industriemassenproduktion stehen hier die kreativen Eigenentwicklungen im Mittelpunkt. Seit 2002 treffen sich die Enthusiasten einmal im Jahr auf der "HiFi Music World", die dieses Jahr vom 7. bis 9. November in Gelsenkirchen im Lichthof der Zeche Rheinelbe stattfindet.

Zahlreiche Aussteller präsentieren Lautsprecher, Elektronik und Zubehör, mit dem Fans sich ihr Equipment selbst zusammen bauen können. Außerdem sind viele Eigenbauprojekte zu hören, dazu finden in verschiedenen Räumen im Halbstundenrhythmus Vorführungen statt. Wer gerne bastelt und noch eine Beschäftigung für die langen Winterabende sucht, dürfte in Gelsenkirchen auf seine Kosten kommen.

Website zur Veranstaltung

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!