10.07.08

Hemd mit Binär-Design: Geek sein im Business-Style

Binärhemd

Der Geek an sich lebt nicht allein von seinen Gadgets, sondern auch von seiner Kleidung. Wenn es mal etwas offizieller werden soll, steht er aber mit T-Shirts eher dumm da. Das Binär-Hemd dürfte da ein passabler Mittelweg sein.

Binärhemd
Was der Binärcode des Hemdes wohl aussagt? (Bilder: Rhombuswear )

Geht es um die passende Rumpfkluft für den Geek von Welt, bleiben nicht so viele Optionen: Entweder er nimmt eines der zahlreichen T-Shirts von Computerfirmen, oder er greift zu einem Modell von irgendeinem beliebigen Geek-Ausrüster.

Was aber macht er, wenn es doch mal etwas offizieller sein muss? Oder Geek-Chic mit Labbershirts einfach nicht angemessen ist?

Nun. Entweder trägt er da das alte Oberhemd vom Abitur-Ball auf. Oder greift zum Binär-Modell.

Auf den ersten und nicht so nahen Blick sieht das Hemd wie ein klassisches Businessmodell aus. Beguckt man es sich aber näher, zeigt sich das formschöne und vor allem stilsichere 1-0-Muster. Mit diesem Design können sich übrigens nicht nur die Herren der Schöpfung schmücken, sondern auch der Girlgeek an sich. Mit dem Unterschied, dass die Bluse in der Damenversion ( hier zu sehen ) weniger Business-like sondern eher leger ist.

Für mich trotz des dezenten Musters schon eine Spur zu geeky. Aber wer auch bei offiziellen Meetings nicht auf einen Spur Geekiness verzichten möchte und gerade 75 Dollar übrig hat, der hat damit sicher Spaß.

[ Rhombuswear via Geeksugar]

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!