13.06.08

Hauppauge myTV-Player: Mini-TV mit Videoplayer

Hauppauges myTV Mediaplayer mit Digitalfernsehen

Hauppauge geht andere Wege als Cowon, die ihren Medienplayer mit Fernsehempfänger aufrüstet. Hauppauges myTV spielt via USB und SD-Karte auch Videodateien ab.


Der Akku des Hauppauge myTV reicht für 3 Stunden Digitalfernsehen. Bildgalerie (© Hauppauge)

Angekündigt wurde der Taschenfernseher von Hauppauge schon im März. Nun kommt er für 149 Euro (239 Franken) in die Läden.

Der 3,6 Zoll grosse LCD-Schirm hat eine Auflösung von 320x240 Pixel. Für guten Ton soll ein integriertes Stereo-Lautsprechersystem sorgen.

Die ausziehbare Antenne für den Empfang von DVB-T (inklusive EPG) und Radio hat Hauppauge auf seinen Produktebildern gut versteckt.

 

Lobenswert ist, dass sich sein Akku austauschen lässt und Bild und Videodateien sowohl via SD-Speicherkärtchen als auch über eine Mini-USB-Dose zugeführt werden können.

Hauppauge verspricht die Formate JPEG, MP3, WAV, MPG, VOB und AVI (MPEG4 ASP, XviD, DivX 4.0/5.0) zu unterstützen. Als reiner Abspieler hat der Kleine vier Stunden Akku-Ausdauer.

Ein Produktvideo zeigt die Stärken des Mini-Fernsehers.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer