Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

27.11.14

Hashkey: 1-Knopf-Tastatur für die #wichtigste #Taste - #Hashtag

Hashkey

Das Kickstarter-Projekt Hashkey ist eine Zusatztastatur mit nur einer Taste - der Rautetaste oder Hash key. Hashkey wird über ein USB-Kabel an den Rechner angeschlossen und soll die Suche auf der Tastatur nach der wichtigsten Taste überflüssig machen.

Hashkey

Die Rautetaste ist eine der wichtigsten Tasten - wenn nicht gar die wichtigste für Social Media-Menschen. Kein ordentlicher Tweet, kein Instagram-Foto oder Facebook-Posting ohne wenigstens einen Hashtag. Kein Wunder also, dass es ausgerechnet ein Social Media Profi war, der auf die Idee mit Hashkey kam.

Ben Gomori, ist nicht nur DJ, Producer, Journalist und Music Consultant, sondern war früher auch Community Manager. Und als solcher weiß er natürlich um die Wichtigkeit des #Hashtags. Mit dem folgenden Video versucht er darum, Nutzer zu finden, die schon immer nach einer 1-Tasten-Tastatur mit eben diesem Symbol gesucht haben.

Die ersten Szenen des Films lassen schon ahnen, dass das Projekt nicht ganz ernst gemeint sein kann. Schließlich ist es nicht schwieriger, die Rautetaste auf einer Tastatur zu finden als einen ganz normalen Buchstaben. Nicht einmal die Umschalttaste muss man drücken, geschweige denn eine kryptische Tastaturkombination. Dass irgendjemand auf der Suche nach der Rautetaste verzweifeln sollte, scheint mir schon äußerst unwahrscheinlich.

Allerdings haben sich schon einige Unterstützer gefunden, die Hashkey ordern wollen und bereit sind, für die ungläubigen Blicke anderer einen USB-Anschluss zu opfern. Doppelt ironisch, dass ein Accessoire, das eigentlich hilfreich sein sollte, eher dazu beiträgt, den Nutzwert des Rechners bei seiner Verwendung zu schmälern, indem es einen einen praktischen Anschluss blockert.

Falls Ihr trotzdem Interesse an der 1-Tasten-Tastatur Hashkey habt, könnt Ihr noch bis zum 22. Dezember 2014 auf die Kickstarter-Seite von HashKey gehen und ein Exemplar bestellen. Inklusive Versand kostet ein Hashkey umgerechnet rund 30 Euro. Eine extra Website für Hashkey gibt es nicht, Erfinder Ben Gomori kann aber über twitter oder Facebook erreicht werden, wie es sich gehört.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer