13.12.06

Grüne Laser gegen Flugzeuge

Gefährlicher Unfug mit leistungsstarken Taschenlasern.

 

Hausdurchsuchung in San Jose: Das Sheriff's Departement suchte gestern Abend in einem Haus rund 10 Kilometer vom Flughafen der "Hauptstadt des Silicon Valley" nach - einem Taschenlaser.

Wiederholt sind in der Bay Area nämlich Linienflugzeuge im Anflug auf einen der zahlreichen Flughäfen mit einem solchen Laser angepeilt worden - mit der offensichtlichen Absicht, die Piloten zu blenden. Derlei Nachtbubenstreiche sind nicht nur äusserst gefährlich, sie werden in den USA auch streng geahndet. Trotzdem steigt die Zahl der Vorfälle mit der Leistung der Taschen-Laser um die Wette.

Mit dem Aufkommen besonders leistungsstarker grüner Laserpointer, wie sie etwa "ThinkGeek" für rund 100 Dollar vetreibt (Bild: "Actionshot" eines Käufers), scheint die Unsitte einherzugehen, mal eben einen Jumbojet zum Absturz bringen zu wollen: Die Bundesluftfahrtbehörde FAA hat in einer dreimonatigen Periode insgesamt 84 Vorfälle mit auf die Pilotenfenster von Flugzeugen gerichteten Lasern verzeichnet. Die extrem hellen Laser sind nicht völlig harmlos. Wenn der Strahl buchstäblich ins Auge geht, kann er zu Verletzungen und mindestens zu vorübergehender Blindheit führen. Das soll wohl der "Dongle"-Key verdeutlichen, mit dem der neuste, 10mWatt starke grüne Laser aus dem Hause ThinkGeek (149$) ausgerüstet ist.

Eine positive Seite hat das Wettrüsten der Laserhersteller aber auch für die Sicherheitsbehörden: Ihr Strahl ist dermassen hell, dass er von kleinsten Staubpartikeln reflektiert wird und somit bis zu seinem Ausgangspunkt zurückverfolgt werden kann. Das beweisen die "Actionshots" von ThinkGeek-Kunden. Auf diese Weise sind die Cops in San Jose auch auf die Liegenschaft aufmerksam geworden, die sie danach durchsuchten.

Einige Besitzer des "Laserschwerts" hält das offenbar nicht davon ab, die ThinkGeek-Fotogalerie mit einem abgestürzten Flugzeug anreichern zu wollen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!